Komatsu Europe wird 50

Komatsu Europe International N.V. (KEISA) ist die europäische Zentrale der in Tokio (Japan) sitzenden Komatsu-Gruppe. Seit 1967 wird Komatsu durch KEISA von Belgien aus vertreten.
Proud to perform
Eine Mitteilung des CEO

Die technisch hoch entwickelten Maschinen von Komatsu sind weltbekannt für ihre Produktivität, Zuverlässigkeit, Effizienz, einfache Bedienung und Sicherheit. Komatsu Europe ist marktführend sowohl was den Entwurf als auch die Ausführung angeht. Die Philosophie des Unternehmens lautet schon lange: ‚Mit einem ständigen Augenmerk auf Innovationen bieten wir einzigartige und herausragende Produkte sowie hochwertige Dienstleistungen, die dafür sorgen, dass unsere Maschinen stets Höchstleistungen bringen‘.

Im Laufe der Jahre hat die Belegschaft von Komatsu Europe in vielen Ländern und Märkten für Wachstum gesorgt und dabei Werte wie Beharrlichkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit in Form von Komatsu Baumaschinen nach außen getragen.

Wir sind alle stolz darauf, die Marke Komatsu zu vertreten. Wir werden auch in den kommenden 50 Jahren daran arbeiten, die hohen Standards von Komatsu zu erfüllen und die Philosophie und DNA des Unternehmens nach außen zu leben

Mas Morishita
CEO

Proud to perform
Komatsu Europe International N.V.

Die Produkte von Komatsu genießen dank ihrer modernen Technologie, hohen Produktivität, Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit, Bedienfreundlichkeit und Sicherheit hohes Ansehen auf der ganzen Welt. 2008 brachte Komatsu den weltweit ersten Hybridbagger auf den Markt. Umweltfreundlichkeit ist eine der Kerneigenschaften aller Maschinen von Komatsu.

In der Zentrale in Vilvoorde sind zahlreiche Menschen in den Bereichen Technik, Vertrieb, Marketing, Recht, Verwaltung und vielen anderen Abteilungen beschäftigt. Die Mitarbeiter bei Komatsu zeichnen sich durch umfassende Kenntnisse und Qualifikationen aus und teilen gemeinsame Eigenschaften wie Ausdauer, Effizienz und Zuverlässigkeit: Genau wie auch die Maschinen von Komatsu!