Total Cost

of Ownership

Produktivität
Wartungspakete
Monitoring
Finanzierungslösungen

Total Cost of Ownership (TCO)

Die Gesamtkosten (TCO) sind beim Kauf einer Maschine ein ausschlaggebendes Kriterium für alle unsere Kunden. Kunden betrachten nicht nur die reinen Anschaffungskosten (max. 15 bis 20% der Gesamtkosten), sondern auch alle zukünftig für den Besitzer einer Maschine anfallenden Kosten, wie Kosten für Ersatzteile, Wartung und Reparatur, Reifen und Verschleißteile, Einsatzzeit, Personal, Verzinsung, Wertverlust, Versicherung, Steuern, usw. – und natürlich die Kraftstoffkosten. 

Total Cost of Ownership
Empfehlungen für Maschinenflotten

Dadurch, dass Komatsu maßgeschneiderte Finanzierungsprogramme anbieten kann, befinden wir uns zusammen mit unseren Distributoren – im Vergleich zu externen Anbietern – in einer besonderen Position, denn wir verstehen die Anschaffungsbedingungen und finanziellen Anforderungen an unsere Kunden besser. Unser Ansatz ist unmittelbar kundenorientiert: Dazu gehört, dass wir vor Ort sind und uns direkt mit Kunden und Händlern treffen, um die optimale Lösung für die jeweiligen finanziellen Bedingungen zu finden. Dieser Kundenkontakt hat uns bei der Entwicklung zahlreicher großartiger Programme geholfen, die sich von dem unterscheiden, was der Markt üblicherweise bietet.

Total Cost of Ownership
Finanzierungslösungen

Maschinenempfehlungen zeigen, dass wir die Anforderungen unserer Kunden verstehen und berücksichtigen. Ein Kunde kann der Überzeugung sein, dass ein Bagger der 80 t Klasse für ihn die richtige Wahl ist. Aber nach eingehender Bewertung vor Ort durch unsere Einsatzspezialisten, unsere Analyse des jeweiligen Unternehmens und der Arbeitsweise, kann sich zeigen, dass eine 80 t Maschine zu groß dimensioniert wäre für diesen Kunden. Aufgrund der gesammelten Informationen würden wir dem Kunden einen Bagger der 70 t Klasse empfehlen und ihm somit zu einer für ihn vorteilhafteren Anschaffung raten.

Total Cost of Ownership
Kundendienstlösungen
Der zweite wichtige Faktor bei den Gesamtkosten ist die Auswahl der besten Kundendienstlösungen für die jeweiligen Einsatzbedingungen und Betriebsstunden der Maschinenflotte pro Jahr. Komatsu bietet seinen Kunden Investitionssicherheit und sich kontinuierlich weiterentwickelnde Serviceprogramme, wie Komatsu CARE, REMAN, K24 und KEPO. So wird maximale Einsatzbereitschaft der Maschinen bei gleichzeitig minimalem Reparatur- und Wartungsaufwand sichergestellt.
Total Cost of Ownership
Kraftstoff- & Energieeinsparungen

Als Antwort auf die steigenden Kraftstoffkosten (25 bis 30% der Gesamtkosten) und die geltenden Abgasnormen bietet Komatsu einzigartige, konkurrenzlose Technologien für Hybridbagger und Technologien zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs an, wie die automatische Leerlaufabschaltung des Motors. Dazu zählen ebenso die Fahrerschulungen zum energiesparenden und kraftstoffeffizienten Betrieb der Maschinen. Mithilfe von KOMTRAX™-Daten führt Komatsu Analysen der tatsächlichen Einsatzparameter durch und kann daraufhin auf Einsparungspotential beim Kraftstoffverbrauch der Maschinen im Betrieb hinweisen.