Komatsu-Motoren gemäß EU Stufe V
Veröffentlicht auf 10.04.2019

Komatsu Dieselmotoren mit EU Stufe V-Technologie gehen in Serie

Vilvoorde, April 2019 — Die Fortschritte von Komatsu in der Entwicklung von Technologien zur Reduzierung von Schadstoffen in Abgasen haben sich in den neuen Motoren gemäß EU Stufe V niedergeschlagen und sorgen so für eine nachhaltigere Zukunft.

Komatsu engagiert sich dauerhaft in der Forschung, Entwicklung, Fertigung und Optimierung von Dieselmotoren. Eigene Entwicklungs- und Produktionskapazitäten werden für zentrale Bauteile wie Hydraulikgeräte und -systeme eingesetzt, um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und die Kraftstoffeffizienz zu verbessern.

Die EU-Abgasvorschriften Stufe V gelten in allen 28 EU-Mitgliedsstaaten und sind die bisher strengsten. Für Motoren unter 56 kW und über 130 kW gelten sie seit dem 1. Januar 2019. Für Motoren mit 56 - 130 kW treten sie zum 1. Januar 2020 in Kraft.

Komatsu vertreibt bereits Maschinen, die der Abgasnorm EU Stufe V entsprechen und wird demnächst weitere Maschinen mit dieser Technologie auf den Markt bringen.

Die Abgasnorm EU Stufe V gilt für eine größere Bandbreite an Motoren. Sie beschränkt sowohl die Masse der ausgestoßenen Partikel (PM) als auch die Menge (PN). Damit Maschinen der 19 - 560 kW-Klasse die erlaubte Partikelmenge nicht überschreiten, muss das Abgasnachbehandlungssystem mit einem Komatsu Dieselpartikelfilter (KDPF) ausgerüstet werden. Die Regeneration erfolgt zu 98% passiv, sodass kein Eingreifen durch den Fahrer erforderlich ist und der Betrieb der Maschine nicht eingeschränkt wird.  

Hohe Leistung bei geringen Gesamtbetriebskosten Maschinen, die derzeit für das Komatsu CARE-Programm wählbar sind, werden es auch mit EU Stufe V sein. Wie bei allen Maschinen von Komatsu wird die Zuverlässigkeit durch robuste Konstruktionsweise sowie durch einen peniblen Entwicklungs- und Prüfprozess garantiert.

Alle Systeme, die zur Einhaltung der Abgasnorm EU Stufe V beitragen, werden mit diesem Prozess entwickelt. Auf diese Weise bleibt Komatsu weiterhin Marktführer bei den Abgasnachbehandlungssystemen.

 

Informationen in dieser Pressemitteilung sind gültig zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
Technische Änderungen vorbehalten.