Komatsu Limited gewinnt „Prime Minister’s Award“
Veröffentlicht auf 14.12.2020

Smart Construction – Ein Top-Service für Kunden weltweit

Vilvoorde, Dezember 2020 – Komatsu Europe International N.V. freut sich verkünden zu können, dass Komatsu Limited am 27. Oktober 2020 für sein Konzept „Smart Construction“ den „Prime Minister‘s Award“, den ersten Preis der „Japan Service Awards“ verliehen bekommen hat. In Europa wurde Smart Construction im Jahr 2019 eingeführt.

Die „Japan Service Awards“, die dieses Jahr zum dritten Mal stattfanden, evaluieren in Japan ein breites Spektrum an Dienstleistungen in den Sektoren Bildung, Unterhaltung, Applikationen, Gesundheit etc. und zeichnen Unternehmen für ihre exzellenten Leistungen aus. Gewinner dieses Awards können sich als führende Dienstleistungsunternehmen und Vorreiter des jeweiligen Bereichs betrachten. Die Dienstleistungsbranche ist für etwa 70% des japanischen BIPs sowie eine Vielzahl an Arbeitsplätzen verantwortlich und nimmt damit eine Schlüsselposition im zukünftigen Wachstum der japanischen Wirtschaft ein.

Als einer der global führenden Baumaschinenhersteller hat Komatsu in den letzten Jahren sein einzigartiges Konzept „Smart Construction“ weltweit auf den Markt gebracht – auch in Europa. Smart Construction nutzt 3D-Topographiedaten, Drohnen, miteinander kommunizierende Maschinen etc., um Dienstleistungen für alle Prozesse anzubieten – von der Bauüberwachung bis hin zur Endabnahme. Gleichzeitig steigen Sicherheit und Produktivität. Das aus Japan stammende Konzept, das inzwischen auch in Europa eingeführt wurde, sucht weltweit seinesgleichen und erfindet die Bauindustrie neu.

Komatsu bietet modernste Baumaschinen und Dienstleistungen. Jetzt ist ein Nachrüstsatz verfügbar, der konventionelle Hydraulikbagger zu geringen Kosten in Smart Construction einbindet und so die digitale Transformation der gesamten Branche auf ein neues Niveau hebt und zugleich einen Lösungsansatz für den Arbeitskräftemangel darstellt.

Yoshihide Suga, Premierminister Japans, in seinem Gratulationsschreiben an die Gewinner: „Komatsu Ltd. verkauft nicht nur Baumaschinen, sondern hat den gesamten Bauprozess mit Hilfe von Drohnen-Topographiedaten, Geländedaten und Einsatzdaten von Baumaschinen revolutioniert. Ich habe gehört, dass Komatsu mit seinen Dienstleistungen weltweit die Produktivität auf Baustellen steigert. Wenn wir diese Dienstleistungen in Zukunft mit autonom fahrenden Fahrzeugen und der Fernsteuerung von Funktionen kombinieren, können wir unfallfreie Baustellen mit noch höherer Produktivität realisieren. Es geht also darum, nicht einfach nur Produkte, sondern eine komplette Dienstleistung zu verkaufen. Somit weist dieses Vorbild-Unternehmen den Weg, den die verarbeitende Industrie in Japan einschlagen sollte.“

Maschinen von Komatsu bieten während der Bauphase eines Projekts einen hohen Kundennutzen. Durch die Transformation in eine digitale Baustelle mit Hilfe von Smart Construction erzeugt Komatsu einen Mehrwert für den gesamten Prozess, vom Einreichen eines Angebots auf eine Projektausschreibung bis hin zur Berichtserstellung für die Projektverantwortlichen.  

Richard Clement, Deputy General Manager bei Komatsu Europe, sagt: „Die Daten, die wir mit Smart Construction erheben, ermöglichen uns auf Basis vorangegangener Projekte Abschätzungen darüber, wie lange eine Aufgabe dauern wird. So können wir unseren Kunden bei der Wahl der idealen Maschinen für diesen Auftrag unterstützen.“ Er fügt hinzu: „Bauunternehmen können Engpässe jetzt besser feststellen und verhindern. Mit Smart Construction können wir unseren Kunden stets die bestmögliche Unterstützung für jedes neue Projekt bieten.“

Mas Morishita, CEO von Komatsu Europe, erklärt: „Unser Smart Construction-Team bei Komatsu Europe weist den Weg für die Transformation eines Produktionsunternehmens hin zu einem Anbieter hervorragender Dienstleistungen. Der Mehrwert dieser Dienstleistungen wird inzwischen nicht nur von Kunden sondern auch von der Öffentlichkeit anerkannt.“ Er fügt hinzu: „Ich glaube, dass dieser Award uns ermutigen sollte, mit Smart Construction auch in Europa voranzugehen.“ In Japan, Europa und der ganzen Welt legt Komatsu den Fokus auf Innovationen und die Optimierung der künftigen Bauindustrie.

 

Informationen in dieser Pressemitteilung sind gültig zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Technische Änderungen vorbehalten.